Markenschutz und Markenrecherche


So schützen Sie Ihre Ideen für Firmen- und Produktnamen wirksam


Beschreibung

8.6.2022, 17.00 -19.00 Uhr Referent: Elmar Bickar Pfiffige und einprägsame Produktbezeichnungen hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Eine Marke macht Ihr Produkt einzigartig, Ihre Dienstleistung unverkennbar und bürgt für Ihre Qualität, auf die die Kunden sich verlassen. Mit einer Marke können sie Ihre gute Idee vor Nachahmung schützen! Streitigkeiten um Markenrechte trifft alle Unternehmen: Auch kleine Betriebe müssen bei der Auswahl eingängiger Firmennamen und Logos darauf achten, bestehende Rechte nicht zu verletzen und Sorge tragen, dass ihre Ideen geschützt sind. Daher ist für einen gelungenen Markenschutz die Recherche im Vorfeld einer Anmeldung, aber auch das anschließende Monitoring von großer Bedeutung. Um KMU beim Schutz ihres Geistigen Eigentums zu unterstützen, stellt die EU Kommission aktuell attraktive Finanzhilfen insbesondere für den Markenschutz zur Verfügung. Diese Fördermittel können bis zum 22. Dezember 2022 bei dem EUIPO beantragt werden. Der Referent präsentiert die Chancen und Risiken des Markenschutzes, gibt Hinweise zu Anmeldeverfahren und stellt die Fördermöglichkeiten vor. Sie erfahren, wie eine professionelle Markenrecherche aufgebaut wird und wie die Dienstleistungen des Patent- und Normenzentrums Sie bei Ihrem IP-Schutz unterstützen können.

  • 2 Stunden
  • Industriering Ost 66, 47906 Kempen